Die perfekte Party planen – Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Es gibt einen besonderen Anlass und Sie möchten einen tollen Abend planen mit einer herrlichen Fete, die nie mehr vergessen wird, dann können Sie mithilfe der besten Tricks sofort mit der Planung loslegen.

Art der Party

Zuallererst ist natürlich der Anlass für die Party sehr wichtig, denn dies dient dann zur Basis, um die Party zu planen.

Je nachdem, ob es sich um eine Abschiedsfeier, einen Geburtstag oder um eine gemütliche Sommerparty handelt, müssen bestimmte Vorkehrungen getroffen werden bzw. die nachfolgenden Schritte hängen von der Art der Party ab.

Budget planen

Bevor Sie mit der Planung starten, sollten Sie sich einen ungefähren Wert der Kosten ausrechnen. Natürlich ist es möglich, diesen Beitrag zu unter- oder überschreiten, aber für die Planungen ist es wichtig zu wissen, wie viel Geld Sie noch zur Verfügung haben.

Gästeliste zusammenstellen

Bevor Sie sich der Aufgabe der Raumsuche widmen, müssen Sie sich überlegen, wer alles zur Party kommen wird und wie viel Platz Sie benötigen.

Machen Sie eine Liste und schreiben Sie alle Personen auf, die Sie gerne dabei haben möchten.

Schicken Sie eine Einladung raus – entweder per Whats-App oder Facebook Messenger. Falls es sich um eine Party handelt, bei der auch Leute der Nachbarschaft eingeladen werden und viele fremde Menschen kommen, eignen sich auch Flyer perfekt, um von der Party zu erzählen.

Diese können Sie ganz einfach zu Hause mit dem PC und einem geeigneten Programm machen. Am besten sollten diese Flyer mit einem guten Drucker ausgedruckt werden. Hierfür können Sie gerne den Laserdrucker Testbericht von Ulrich Klein durchlesen.

Location suchen

Möchten Sie eine Sommerparty organisieren, dann eignen sich ein Garten oder eine größere Wiese perfekt, um ausgiebig zu feiern. Falls Sie die Möglichkeit haben, an einem See zu feiern, dann ist das auch eine tolle Idee.

Handelt es sich um eine Geburtstags- oder Abschiedsfeier müssen Sie selbst entscheiden (bzw. je nach Jahreszeit), ob Sie drinnen oder draußen feiern wollen.

Für beide Partys eignen sich auch ein Garten oder das Zuhause des Geburtstagskind.

Planen Sie auf jeden Fall genügend Platz ein, sodass es nicht unangenehm für die Gäste wird. Haben Sie aus Platzgründen keine Möglichkeit zu Hause zu feiern, können Sie auch einen Saal mieten.

Achten Sie hierbei immer darauf, wie teuer die Mietkosten eines Raumes sind und falls Sie am See feiern möchten, ist es wichtig, dass Sie sich informieren, ob man hier überhaupt feiern darf.

Catering oder Buffet wählen

Zu einem Fest gehören auch ein leckeres Essen und gute Getränke. Hier haben Sie die Auswahl zwischen einem Partyservice, der auch ein Buffet liefert oder Sie machen es so, dass jeder etwas mitbringen soll.

Bei einer Sommerparty zum Beispiel ist es eine sehr sinnvolle Idee, das jeder Gast eine Kleinigkeit mitbringt.

Normalerweise wird bei einer Party gegrillt, sodass Sie als Gastgeber Fleisch, Gemüse, fleischlose Alternativen und die wichtigsten Getränke einkaufen, während die Gäste dafür zuständig sind, Salate, Nachspeisen, Kräuterbaguettes oder ähnliches mitzunehmen.

Musik

Je nach Party ist es auch toll, wenn eine Band oder ein DJ für musikalische Begleitung sorgt.

Falls Sie jemanden in Ihrem Bekanntenkreis haben, der leidenschaftlich gerne singt, fragen Sie ihn, ob er nicht dabei sein möchte. Kennen Sie hingegen niemanden informieren Sie sich bei Freunden, ob Sie vielleicht jemanden kennen.

Ansonsten können Sie auch nur eine Playlist zusammenstellen, die dann einfach abgespielt wird.

Sich an die Regeln halten

Je nachdem, wo Sie feiern, sollten Sie sich unbedingt an die Regeln von Nachtruhe usw. halten. Feiern Sie am See oder in der Natur erkundigen Sie sich danach, ob Sie eine Genehmigung brauchen.

Einer der wichtigsten Punkte ist: Nehmen Sie all den entstandenen Müll wieder mit und verschmutzen Sie nicht die Umwelt.

Statt Plastikbesteck, Tellern usw. können Sie auf nachhaltigere Varianten oder echtes Geschirr zurückgreifen.

Hier mehr Infos dazu: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/deutschland-versinkt-im-plastikmuell-15374075.html.

Fazit!

Eine Party planen ist mithilfe der richtigen Tricks gar nicht schwer und so kann Ihrem tollen Fest gar nichts mehr im Wege stehen.